Tanken für Anfänger

Normalerweise vermeide ich jegliche Dinge in der Öffentlichkeit, die mich in die Rolle typisch Frau versetzen und mich peinlich und unangehem darstehen lassen. Nicht, weil ich nicht dazu stehe eine Frau zu sein, sondern weil ich mir nicht eingestehen kann, die Hilfe eines Mannes doch ab zu zu benötigen. Ich betone immer wieder: Ich kann das auch alleine. Dachte ich zumindest.

Ich bin also mit meinem Auto unterwegs und es ist mal wieder an der Zeit zu tanken. Zu meiner Verteidigung: Ich bin noch Anfänger. Ich habe meinen Führerschein erst seit einem halben Jahr und das Auto erst seit Kurzem. Tanken war ich genau ein Mal, bei dem ich mit meinem Handy unters Ohr geklemmt versucht habe zu verstehen, wie man meinen Tankdeckel mit meinem Autoschlüssel öffnet. Ich habe es zunächst einfach nicht hinbekommen. Das das ein wahnsinnig unterhaltsames Bild für die Umgebenden darstellte, war mir durchaus bewusst.

P1070623

Heute dann, steige ich aus und stehe vor der Zapfsäule. Was musste ich nochmal tanken? Diesel fiel weg, E10 sollte ich nicht tanken, es blieben zwei Super Kraftstoffe. Ich wusste es war jetzt nicht so schlimm, wenn ich den falschen von beiden nahm, stand jedoch angestrengt vor dieser Zapfsäule und dachte darüber nach warum da 95 Oktan stand. Hatte mein Vater nicht etwas von 85 gesagt?

Ich musste wohl ein ziemlich hilfloses Bild abgegeben haben, schließlich kam ein Tankwart sehr freundlich auf mich zu und fragte mich, ob er mir helfen könne. Ich erzählte ihm, dass ich mir nicht sicher sei, was ich tanken solle und er deutete auf das 95 Oktan und zeigte mir das das auch auf meinem Tankdeckel stand. Peinlich. Natürlich hätte ich auch mal auf die Idee kommen können in den Tankdeckel zu gucken, aber ich war davon überzeugt, dass das da beim letzten Mal auch nicht stand. Stand es aber. Nun bin ich schlauer. Nachdem er mir dann noch erklärte, wie ich den Tankdeckel öffnen konnte, setzte er mir den Zapfhahn dann noch in den Tank. Ich war erleichtert und zugleich beschämt. Das hätte ich auch alleine hinbekommen können. Habe ich aber nicht. Vielleicht haben Männer da doch den besseren Durchblick.

Bezahlen konnte ich zum Glück alleine. Das hatte ich mit meinen jungen 18 Jahren ja bereits genug geübt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s